Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Rüsselsheimer Kulturzentrums "Das Rind"
 
Aktuelles Programm

Mi. 7. & Do. 8.12.16
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
VNV Nation – Automatic Empire - AUSVERKAUFT

präsentiert von Neuwerk-Music

Wir freuen uns eins der exklusiven Konzerte von VNV Nation im Dezember im Rind präsentieren zu dürfen!

ausverkauft! sold out!

.--> ZUM PROGRAMM

 

 

 

Fr. 9.12.16
Einlass 20.00 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Sylvan - Before Christmas Tour

präsentiert von Progressive Promotion

Home sweet Home
Sie sind längst zu einer der Topadressen des europäischen Artrock aufgestiegen, beweisen muss Sylvan also niemandem mehr etwas. Und doch tun sie es mit jedem neuen Album auf ein Neues. Auch mit ihrem noch immer top-aktuellen Werk, „Home", lassen die Norddeutschen in beeindruckender Manier alle Grenzen hinter sich und stoßen einmal mehr in neue Dimensionen des Genre vor. Nach fast einem Dutzend höchst erfolgreicher Veröffentlichungen, 15 Jahren in der Szene sowie Liveshows in zahlreichen Ländern (Deutschland, USA, England, Mexiko, Holland, Polen, Frankreich, Spanien, Schweden uvm.) ist diese gestandene Band niemandem mehr einen Beweis ihrer Qualität schuldig.

.--> ZUM PROGRAMM

 

 

 

Sa. 10.12.16
Beginn 22.00 Uhr
die 2000er-Party

mit DJ bÄrt & Markus Haase

Die letzten 2000er Partys war ja schon der Knaller und auf vielfachen Wunsch geht es jetzt endlich weiter: Wir machen mit euch eine Rundreise durch die bunten zehn Jahre, an die ihr euch mehr oder weniger gerne erinnert, die 00er! Es dürfen die Hüften geschwungen zu lustigen Späßen wie den Castingbands No Angels oder Bro'Sis und geschmust werden zu schönen Balladen wie Phantom Planet's "California". Nicht zu vergessen gehören zum Anfang der 2000er auch Songs von Tokio Hotel, Juli, Jennifer Lopez, Sean Paul, Melanie C und auch das ein oder andere One-Hit-Wonder Goldstück wird dabei sein

.--> ZUM PROGRAMM

 

So. 11.12.16
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Jazzcafé mit Nid de Poule

hr Weihnachtsprogramm aus dem vergangenen Jazzcafé-Programm hat Lust auf mehr gemacht. Daher kehren sie mit ihrem ursprünglichen Sound zurück. Begeistert von der Atmosphäre der Jazzclubs des linken Seineufers im Paris der dreißiger Jahre, spielt NID DE POULE Chansons, Popsongs sowie Jazztitel und macht daraus „Gypsy`N`Roll“.

„Pumpende Viertelakkorde, die aus dem Schallloch der Gypsygitarre drängen, vorwärtstreibende Kontrabasslinien, virtuose Soli, eine Gesangsstimme, die schwerelos über allem zu schweben scheint - das ist NID DE POULE!

.--> ZUM PROGRAMM

 
News Öffnungszeiten   Bilder





Mo.-Fr. ab 15.00 Uhr

Sa. und So. ab 10 Uhr

Cocktailspecial Do. von 20 Uhr - 23 Uhr



Weizenbierspecial Mo. von 20 Uhr - 23 Uhr



 

hsf
His Statue Falls 9.9.2010


Exumer 8.4.2010


80er-Fete 27.3.2010


Fueled 26.3.2010


[re:jazz] 11.3.2010