Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Rüsselsheimer Kulturzentrums "Das Rind"
 
Aktuelles Programm

Fr. 24.3.17
Einlass 20.00 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Four Imaginary Boys – The Cure tribute

Ein feines Cover-Projekt, das sich dem Oeuvre von The Cure widmet und den Geist der legendären Wave-Götter ins Rind holt.

Spricht man von The Cure, denkt man an die unverwechselbare und unnachahmliche Stimme von Robert Smith. Imitation oder gar Parodie verbieten sich, nur gut, dass es sich beim Frontmann der Four Imaginary Boys um einen vokalen Seelenverwandten zu handeln scheint. Dabei geht es den Four Imaginary Boys nicht hauptsächlich darum, reine Klone ihrer Helden zu sein. Viel wichtiger ist ihnen, mit sphärischen Klängen und Soundflächen die einzigartige Atmosphäre der Cure-Songs zu erzeugen und diese auf das Publikum zu übertragen. Und dies ganz ohne Synthies – so wie es The Cure höchstselbst live immer wieder getan haben. Somit sind die eigentlichen Stars des Abends die unvergänglichen Songs von The Cure, die Generationen von Gothic/Alternative/Pop-Bands bis heute geprägt haben.

.--> ZUM PROGRAMM

 

 

 

Sa. 25.3.17
Beginn 22.00 Uhr
die 2000er-Party

mit DJ bÄrt & DJ Fäbs

Die letzten 2000er Partys war ja schon der Knaller und auf vielfachen Wunsch geht es weiter: Wir machen mit euch eine Rundreise durch die bunten zehn Jahre, an die ihr euch mehr oder weniger gerne erinnert, die 00er! Es dürfen die Hüften geschwungen zu lustigen Späßen wie den Castingbands No Angels oder Bro'Sis und geschmust werden zu schönen Balladen wie Phantom Planet's "California". Nicht zu vergessen gehören zum Anfang der 2000er auch Songs von Tokio Hotel, Juli, Jennifer Lopez, Sean Paul, Melanie C und auch das ein oder andere One-Hit-Wonder Goldstück wird dabei sein.

.--> ZUM PROGRAMM

 

 
News Öffnungszeiten   Bilder





Mo.-Fr. ab 15.00 Uhr

Sa. und So. ab 10 Uhr

Cocktailspecial Do. von 20 Uhr - 23 Uhr



Weizenbierspecial Mo. von 20 Uhr - 23 Uhr



 

hsf
His Statue Falls 9.9.2010


Exumer 8.4.2010


80er-Fete 27.3.2010


Fueled 26.3.2010


[re:jazz] 11.3.2010